Zuverlässige Tests zum qualitativen Nachweis eines spezifischen SARS-CoV-2-Antigens.

Covid-Schnelltests zur einfachen Anwendung mittels Nasenabstrich. In nur wenigen Schritten ein sicheres Ergebnis. Schnelle und einfache Selbstanwendung mit dem HOTGEN Softpack Antigen Schnelltest.

Zuverlässige Tests zum qualitativen Nachweis eines spezifischen SARS-CoV-2-Antigens.

Covid-Schnelltests zur einfachen Anwendung mittels Nasenabstrich. In nur wenigen Schritten ein sicheres Ergebnis. Schnelle und einfache Selbstanwendung mit dem HOTGEN Softpack Antigen Schnelltest.

Filter
Antigen-Laientest HOTGEN Art.-Nr.: AT-04
Zugelassen für die Laienverwendung. Ein immunchromatographischer Assay für den schnellen qualitativen Nachweis von SARS-CoV-2 Virus-Antigen mittels anterior-nasalen Abstrichproben befristet zugelassenzur Eigenanwendung nach 11 MPG in Deutschland (BfArM GZ: 5640-S-057/21) ohne abgeschlossenes Konformitätsbewertungsverfahren. Das Set dient zur qualitativen in-vitro-Bestimmung von SARS-CoV-2-Antigen in menschlichen vorderen Nasenstichproben. Es dient als Schnelluntersuchung bei Verdachtsfällen auf neuartiges Coronavirus, kann aber auch als Bestätigungsmethode für den Nukleinsäure-Nachweis in entlassenen Fällen verwendet werden. Eigenschaften:- BfArM-gelistet (erfüllt die Anforderungen des RKI & PEI)- CE-Zertifiziert- Ergebnis bereits nach 10-15 Minuten- empfindlich gegenüber verschiedenen Mutanten- keine Kreuzreaktivität- NICHTINVASIVE PROBENAHME (Nase)- keine medizinische Aufsicht erforderlich- zur sofortigen Ermittlung einer InfektionAlle benötigten Materialien im Lieferumfang enthalten:1 x Coronavirus-Antigen-Testkassette1 x Probenahmerohr mit Verschlussklappe und Extraktionspuffer1 x Steriler Abstrichtupfer1 x Einwegbeutel für die Entsorgung1 x GebrauchsanweisungSensitivität: 95,37 % (positive Testung) Spezifität: 99,13 % (negative Testung)Verpackungseinheit: Einzelverpackt

2,99 €*

Coronavirus Antigen Schnelltest zur einfachen Anwendung.


Covid-Schnelltests zur einfachen Anwendung mittels Nasenabstrich. In nur wenigen Schritten ein sicheres Ergebnis. Schnelle und einfache Selbstanwendung mit dem HOTGEN Softpack Antigen Schnelltest.

Der Coronavirus Antigentest zur einmaligen Anwendung
Der Coronavirus (2019-nCoV)-Antigentest von Hotgen ist für die einmalige Anwendung gedacht und wird bei Schnelluntersuchungen eingesetzt. Der Hotgen Antigentest kann anhand des menschlichen Nasenabstrichs Eiweißstrukturen von SARS-CoV-2 nachweisen.

Befinden sich Viren im Nasenabstrich, reagieren die Eiweißbestandteile und der Teststreifen zeigt neben der Kontrolliere eine weitere Linie an. Das Testergebnis des Coronavirus Antigentests gibt also eine Indikation darüber, ob eine Person akut mit Covid-19 infiziert ist oder nicht. Das Testergebnis ist immer eine Momentaufnahmen. 

Ein positiver Antigen-Schnelltest sollte durch einen PCR-Test (Polymerase-Chain-Reaction-Test) bestätigt werden. Bei einem negativen Antigen-Schnelltest kann eine Infektion nicht zu 100% ausgeschlossen werden. Es besteht die Möglichkeit, dass die Viruslast zu diesem Zeitpunkt zu gering ist, um vom Test erkannt und nachgewiesen zu werden. 

Wie zuverlässig sind Covid-Schnelltests?
Die Zuverlässigkeit von Antigen Schnelltests ist insbesondere bei einer hohen Viruslast sehr gut. Ein Test ist allerdings immer nur eine Momentaufnahme. Ein negatives Testergebnis gibt keine hundertprozentige Sicherheit, dass eine Person nicht mit dem Coronavirus infiziert ist.

Was bedeutet das C und das T auf dem Corona Schnelltest?
Ein negativer test liegt vor, wen nur eine Linie - die Kontrolliere „C“ erscheint. In der Testregion erscheint dann keine sichtbare Linie. Sind zwei Linien sichtbar, liegt ein positives Testergebnis vor. Eine Linie zeigt sich dann in der Kontrollzone „C und eine zweite in der Testzone „T“.

Gebrauchsanweisung für den Hotgen Schnelltest
Bitte befolgen Sie die Hinweise für die Durchführung des Antigen-Schnelltests. Nur so kann sicher gestellt werden, dass der Test korrekt ausgeführt wird.

  • Vor Testbeginn waschen Sie sich gründlich die Hände und tragen Händedesinfektionsmittel auf.
  • Entnehmen Sie vorsichtig den Tupfer (die textile Spitze darf nicht berührt werden) und führen Sie ihn ins Nasenloch ein bis Sie einen Widerstand spüren. Der Tupfer sollte für 15 Sekunden mit leichtem Druck entlang der Nasenwand gedreht werden. Bitte wiederholen Sie den Vorgang im anderen Nasenloch mit demselben Tupfer.
  • Tauchen Sie den Tupfer mit dem Nasenabstrich in das Röhrchen mit der Extraktionslösung. Der Tupfer sollte für mindestens 15 Sekunden einwirken, mehrfach gedreht und gut ausgedrückt werden.
  • Nehmen Sie die Testkassette aus der Verpackung und legen Sie diese auf eine flachen Untergrund. Geben Sie nun 4 Tropfen Flüssigkeit  aus dem Röhrchen auf die Testkassette in Öffnung „S“.
  • Nach 15-20 Sekunden ist das Testergebnis ablesbar.
  • Bitte entsorgen Sie anschließend die Testkassette, das Röhrchen und den Tupfer im beigefügten Biohazard-Probenbeutel über den Hausmüll.
  • Waschen und desinfizieren Sie Ihre Hände erneut.

Bin ich ansteckend, wenn mein Test negativ ist?
Bei einem negativen Ergebnis im Antigen Schnelltest ist zum Zeitpunkt des Tests das Risiko gering, dass die getestete Person infiziert und ansteckend ist. Das Risiko ist jedoch nicht gleich Null. Ein negatives Testergebnis kann unter Umständen nicht korrekt sein.